Die innere Familie - Ausrichtung der Familienstruktur

Das innere Kind, die innere Frau und der innere Mann sind die wichtigsten Teile in uns und entsprechen unseren Grundenergien. Es ist die innere Familie, die sich in unserer Seele wiederspiegelt. Ist sie im Einklang, haben wir ein harmonisches, zufriedenes und glückliches Leben. Ist sie  jedoch im Ungleichgewicht können Stress, Ängste, Festhalten an alten Programmierungen und andere Blockaden in Körper, Geist und Seele die Folgen sein. Viele Menschen spüren körperliche oder emotionale Symptome, die auf ein Ungleichgewicht der inneren Familie zurück zu führen sind. Doch ist ihnen dieser Zusammenhang oft nicht bekannt.

Kindheitserfahrungen in der Blutlinie, insbesondere mit der Mutter und dem Vater spielen eine wesentliche Rolle. Sind belastende Themen aus dieser Zeit unerkannt und fehlt die Auflösung des Themas, können hieraus resultierende Symptome sich bis ins hohe Alter zeigen.

Ein wesentlicher Bestandteil zur Ausrichtung und Harmonisierung der inneren Familie ist die Familienstruktur: Wie sieht das eigene Bild der inneren Familie aus? Wie stehe ich zur leiblichen Mutter, zum leiblichen Vater und Geschwistern? Durch die Ausrichtung der Struktur der inneren Familie werden Themen erlöst.

Ich mache immer wieder die Erfahrung, dass diese Zusammenhänge nicht bekannt sind. Es werden dieses Themen über Jahre mit all ihren Begleiterscheinungen gelebt. Es erscheint zum Teil sicherer,  als neue Wege zu begrüßen. Hieraus entsteht ein Zögern, welches gerade in der aktuellen Zeitenqualität einen inneren oder auch äußeren Druck bedingt.

Durch die Ausrichtung der Familienstruktur können sich folgende Reaktionen zeigen:

Das Verhältnis in der Familie  verbessert sich auf einmal  –  z.. B. durch plötzliche Aufnahme des Kontaktes durch ein anderes Familienmitglied; tolle Gespräche, die bisher nie möglich waren; liebevolles und beschützendes Miteinander statt  Kritik und Forderungen. Es kann auch zu Versöhnung kommen.

Bei einigen treten im Anschluss auch körperliche Symptome auf, wie starke Müdigkeit. Hier wird eine starke Transformation oder auch Reinigung durchlebt, die sich auch wie eine Erkältung oder Magen-Darm-Reinigung zeigen kann. Auch Traurigkeit und erhöhte Sensitivität können sich zeigen. Hierauf kann dann Frieden, Leichtigkeit, Liebe und Versöhnung folgen.